photoFORUM

Scott Schuman | Catch and Release; The Digital Audience

Freitag, 12. Januar 2018 | 17:30 Uhr | E | CHF 38.00 (inkl. Werkschau Eintritt)

Scott Schuman

SCOTT SCHUMAN gilt als einer der berühmtesten und einflussreichsten Streetstyle-Fotografen der Welt, und seinen Blog THE SARTORIALIST erkläre das Time Magazine zu einer der wichtigsten Inspirationsquelle für die Designwelt.

Der US-Amerikaner ist Modeblogger der ersten Stunde. Seit fast 13 Jahren fotografiert er aussergewöhnlich gekleidete Menschen auf den Strassen internationaler Metropolen. Er erreicht täglich mehr als 250'000 Leute, was ihn zu einem der einflussreichsten Blogger der Welt macht. Mit seiner Dokumentation des Streetstyles beeinflusste er eine ganze Generation junger Menschen weltweit. Schumans Ziel: Ein Dialog über die Modewelt. Seine Bilder werden regelmässig in Zeitschriften wie Vogue, GQ, Interview, L'Officiel und The New Yorker abgedruckt, und er hat schon mit diversen Luxusmarken kollaboriert. Seine Werke wurden auch schon verschiedentlich in Museen gezeigt wie exemplarisch im Victoria & Albert Museum in London und im Metropolitan Museum of Photography in Tokyo.

Was seinen Modeblog von anderen unterscheidet?

«Vielen, die mit Mode zu tun haben, geht es darum, exklusiv zu sein. Mir geht es darum, inklusiv zu sein. Der Sartorialist akzeptiert Menschen so wie sie sind: ganz verschiedene Menschen mit ganz verschiedenen Looks. Es ist mir egal, wie teuer das war, was jemand trägt oder von welchem Designer die Sachen sind. Manchmal sieht man einfach jemanden und denkt ‹Wow, das sieht toll aus!› Man findet erst viel später heraus, warum es toll aussieht – ob es an der Frisur liegt oder an der Art, wie jemand steht.»

An der photo18 Zürich zeigt Schuman exklusiv seine liebsten Bilder aus 13 Jahren Streetstyle-Fotografie. Und erzählt die Anekdoten dazu.

Scott Schuman | My World of Fashion