Zurück zu allen Veranstaltungen

Lichtsteuerung und Lichtführung in der Portrait- Studio- und Aktfotografie · Martin Zurmühle

  • StageOne Halle 146 Elias-Canetti-Strasse 8050 Zürich Switzerland (Karte)

Preis: CHF 30.–


Form: Seminar
Raum: StageOne Halle, 1. Obergeschoss, der Kursraum wird am Tage des Events in der Halle publiziert.

Mehr über Martin Zurmühle…

Die Regeln des Lichtes haben einen grossen Einfluss auf die Fotografie mit künstlichen Lichtquellen. Die Grösse der Fläche des abgestrahlten Lichtes bestimmt die Härte oder Weichheit von Licht und Schatten, der Abstand der Lichtquellen die Helligkeit des Motivs, der Abstrahlwinkel des Vorsatzes den Helligkeitsabfall vom Zentrum nach aussen. Wie sich die Lichtquellen auf das Motiv auswirken, entscheidet die Lage des Lichtes zum Motiv. Hast du die Grundregeln einmal verstanden, so kannst du die Lichter so platzieren, dass du deine angestrebte Bildwirkung erreichst.

Martin Zurmühle stellt die Grundregeln der Lichtführung im Fotostudio mit künstlichen Lichtquellen vor und zeigt verschiedene Grundlichtsituationen, die damit realisiert werden können (z.B. Low Key, High Key, Average Key, Spot Licht, Schattenspiele). Lass dich durch dieses Wissen zu eigenen Experimenten inspirieren.

Frühere Veranstaltung: 11. Januar
Gestaltungsgesetze in der Fotografie · Ralf Turtschi
Spätere Veranstaltung: 11. Januar
Lightroom Editing · Boris Baldinger