Âllô Photo

(c) Peter Hebeisen

(c) Peter Hebeisen

(c) Désirée Good

(c) Désirée Good

 «Âllô Photo» ist ein interaktives Ausstellungsprojekt, initiiert und kuratiert von Sid Ahmed Hammouche. Seine Einzigartigkeit darin besteht, dass der Betrachter (sofern er dies wünscht) mittels eines Handys, in eine direkte Interaktion mit dem Künstler treten und von ihm eine persönliche und auf sein Interesse zugeschnittene «Live»-Bildlegende bekommen kann.

Während der gesamten Ausstellungsdauer wird der Besucher direkt via Telefon mit dem Fotografen und dem Video-Künstler Kontakt aufnehmen können.

Es wurden fünf Bilder/Videos von fünf Schweizer KünstlerInnen/FotografInnen ausgewählt. Es sind dies: Désirée Good, Peter Hebeisen, Peter Aerschmann, Nicolas Brodard und Guillaume Perret.

Location: Halle 622

Unterstützt durch den Berufsverband Schweizer Bildredaktoren Visual Editors

 
Visual Editors_Logo.jpg