Drohnenfotografie

(c) Thomas Biasotto

(c) Thomas Biasotto

(c) Jeton Shali

(c) Jeton Shali

Neue Technologien ermöglichen immer wieder andere Sichtweisen auf die Welt. Die Drohnenfotografie ist in den letzten Jahren massentauglich geworden. Landschaften und Städte werden aus der Vogelperspektive zu endlosen Weiten und faszinierende neue Perspektiven werden sichtbar gemacht. Zu sehen ist eine Auswahl von Bildern von Jeton Shali, JP und Mike Andrews, Keno Brechlin, Maximilian Speidel, Ramin Born und Thomas Biasotto.

Die photoSCHWEIZ 19 zeigt mit einer vielfältigen Sammlung wie unterschiedlich das Medium genutzt wird und wie atemberaubend die Sicht von oben sein kann.

Location: StageOne