Eddie Adams

«Speak Truth To Power: Human Rights Defenders Who Are Changing Our World»

(c) Eddie Adams, Kek Galabru

(c) Eddie Adams, Kek Galabru

(c) Eddie Adams, Freedom Neruda

(c) Eddie Adams, Freedom Neruda

Die Fotoserie, die an der photoSCHWEIZ 19 gezeigt wird, besteht insgesamt aus 50 Portraits internationaler Menschenrechtsaktivisten, die vom Pulitzerpreisträger Eddie Adams in den Jahren 1998 und 1999 für Kerry Kennedys Buch «Speak Truth To Power: Human Rights Defenders Who Are Changing Our World» geschaffen wurden.

Eddie Adams (1933–2004) war ein Amerikanischer Fotograf und Fotojournalist, der vor allem für seine Portraits berühmter Persönlichkeiten und Politiker sowie für seine Kriegsberichterstattung bekannt war. Obwohl Adams in verschiedenen Bereichen der Fotografie aktiv war (Journalismus, Industrie, Editorial, Mode, Unterhaltung, und Werbung), absolvierte er seine wohl bemerkenswerteste Aufgabe während des Vietnamkrieges, als er amerikanische und vietnamesische Truppen während über 150 Einsätzen begleitete und fotografisch dokumentierte. Sein Lebenswerk wurde mit über 500 Preisen, darunter dem Pulitzerpreis, ausgezeichnet. Seine Bilder gehören zu den meist publizierten Fotografien in den USA.

www.speaktruthtopower.ch

Location: StageOne

Unter dem Patronat der Robert F. Kennedy Stiftung für Menschenrechte konnte diese Sonderausstellung realisiert werden.

 
Logo.png