«Smapshot»

Bei der Georeferenzierung werden ortsspezifische Informationen miteinander verknüpft. Ein solches Projekt ist das der HEIG-VD mit dem Namen Smapshot. Historische Bilder des ETH Bildarchivs werden in einer digitalen Karte an ihrem geografisch richtigen Standort abgespeichert. Dies ermöglicht dem Besucher der Website https://smapshot.heig-vd.ch/ einen Blick in die Vergangenheit. Wie Fenster zu einer anderen Zeit fügen sich die historischen Aufnahmen in die Landschaft ein.

Ortskundige Teilnehmer können an der photoSCHWEIZ 19 mithelfen, weitere Orte hinzuzufügen und so die virtuelle Zeitmaschine zu erweitern.