Theater HORA

«Die Sicht der Anderen»

Mit der Sonderausstellungreihe «Die Sicht der Anderen»  will die photoSCHWEIZ 19 einen ganz bewussten Perspektivenwechsel anregen.

Das Theater HORA aus Zürich ist das einzige professionelle Theater der Schweiz, dessen Ensemblemitglieder alle eine IV-zertifizierte «geistige Behinderung» haben. Sie haben bereits Co-Produktionen mit namhaften Vertreter/Innen der nationalen und internationalen Tanz-, Theater- und Performanceszene realisiert sowie sehr engagiert eigene Projekte verwirklicht. Die oftmals defizitorientierte Wahrnehmung von Menschen mit einer «geistigen Behinderung» soll durch das Projekt vielmehr einen Blick auf ihre aussergewöhnlichen Fähigkeiten und selbstbewusste Art möglich machen. 

In Zusammenarbeit mit dem Theater HORA ist für die photoSCHWEIZ 19 eine eigenständig umgesetzte Serie von Bildern entstanden, in der 16 Mitglieder/Innen des Ensembles während einer Woche ihren Alltag dokumentieren. Entstanden sind ästhetische, intime Momentaufnahmen, die eine Sicht zeigen, die gar nicht so anders ist.  

Location: Halle 622