Studer_Veronika.jpg

Veronika Studer

www.veronikastuder.com

Instagram: @veronikastuderphoto

Ich habe den grössten Teil meiner Kindheit auf dem Lande in Ungarn verbracht. In dieser Zeit wurde ich laufend mit frischen Produkten und hausgebackenen Leckereien verwöhnt.

Meine Grossmutter ist eine exzellente Bäckerin. Jedes Mal, wenn ich danach fragte (und ich fragte oft nach meinen Lieblingsgerichten), konnte Sie aus dem Nichts heraus etwas Feines auf den Tisch zaubern. All diese Jahre in der warmen und gut riechenden Küche mit meiner Grossmutter haben mich geprägt. Ich wurde eine Bäckerin im Herz.

Viele Jahre vergingen, ehe ich selbst anfing zu experimentieren. Die grosse Veränderung in meinem Leben kam mit dem Umzug in die Schweiz. Ich war in einem neuen Land, ohne Freunde, grössten Teils alleine und das Backen und Kochen gab mir ein gutes Gefühl. Mit dem Duft von warmem Brot, würziger Suppe und frischem Apfelkuchen kamen all die Erinnerungen an meine schöne Kindheit zurück.

Der Umzug in ein neues Land hat zwar mein Leben stark verändert, doch meine Passion, das Kochen und Backen wurden zu meinem Beruf. Meine Karriere als Food Stylistin und Foodfotografin nahm seinen Lauf.

Heute arbeite ich als Food- und Lifestyle-Fotografin für Magazine und verschiedene Firmen in der Food Industrie. Ein grosser Traum wurde auch Realität: Mein Foodstyling und Food Photography Buch wurde in Oktober 2018 in der Schweiz veröffentlicht.